© Grafschaft Bentheim Tourismus

Grafschafter Anfietsen 2.0

Gemeinsam in die Fietsensaison starten

Grafschafter Anfietsen

Die Grafschaft Bentheim ist eine Radfahrregion durch und durch. Die allermeisten Wege werden hier mit der "Fietse" zurück gelegt. In jedem Jahr starten deshalb am ersten Sonntag im April Radfahrer aus der Grafschaft und von außerhalb gemeinsam in die neue Fietsensaison.

Aufgrund der Coronapandemie wird es im April 2022 kein traditionelles Anfietsen mit geführten Radtouren an einen zentralen Ort geben. Trotzdem möchten wir zum Veranstaltungstermin am Sonntag, 3. April 2022 gemeinsam mit dem ADFC ein Programm rund um das Thema Radfahren anbieten. Die Tourenbegleiter des ADFC haben daher für alle sieben Grafschafter Kommunen ihre ganz persönlichen Tourentipps für das „Anfietsen 2.0“ ausgearbeitet. Auf diese Weise möchten wir allen Fietsen-Fans die Möglichkeit bieten auf eigene Faust in die Radsaison starten zu können. Die entsprechenden Touren stellen wir Ihnen auf dieser Seite vor, eine Download-Möglichkeit für Tracks gibt es selbstverständlich auch.

Da wir im ganzen Landkreis die Radroutenbeschilderung auf das Knotenpunktsystem umgestellt haben, können Sie die Tourenvorschläge entlang der Knotenpunkte ganz einfach selber nachfahren. Eine gute Gelegenheit, das neue Knotenpunktsystem zu testen und die Region zu entdecken!

Nun wünschen wir viel Spaß beim Entdecken und laden herzlich zum Start in die Fietsensaison am Sonntag, 03. April 2022 ein.

Weitere Tourenvorschläge finden Sie hier

© Grafschaft Bentheim Tourismus
© Grafschaft Bentheim Tourismus

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.